Kleine Chirurgie

(Muttermale,Haut und Weichteiltumore,lokal entzündliche Veränderungen )

Viele operative Eingriffe können ambulant durchgeführt werden, wie zum Beispiel die [Ordination Lederergasse, Gastroskopie] Entfernung von Geschwülsten und Entzündungen der Haut und Weichteile, proktologische Eingriffe, Hämorrhoidenverödungen usw. 

Meist werden diese Eingriffe in örtlicher Betäubung (Lokalanästhesie) durchgeführt, auch die Verabreichung einer „Schlafspritze“ ist möglich 

Durchgeführt in dieser Ordination von Frau Dr. Enkner Ulrike und Herrn Dr. Berenberg-Goßler Johann